Fernsehton zum (ab)gewöhnen!

Wir werden immer wieder angesprochen, wegen Verstehproblemen beim Fernsehen.

Dies hat mehrere Ursachen doch es gibt auch Lösungen.

  • Die räumliche Auflösung ist auch mit Hörsystemen begrenzt.
  • Der Dialog wird im Zentrum des Stereobildes wiedergegeben.
  • Moderne TV´s haben schlechtere Tonsysteme mit schlechterem Stereobild
  • Hintergrunduntermahlung (Musik, Actiongeräusche,…) dominieren oft.
  • bei synchronisierten Filmen stimmen das Gehörte und das Mundbild nicht überein.
  • Sprechtechnik ist bei vielen Schauspielern nicht mehr ein Hauptkriterium beim Casting.

…und vieles mehr.

Moderne Hörsysteme haben eine bluetooth-Konnektivität, die TV-Audiosignale empfangen kann. Dadurch wird das Audiosignal direkt in Stereo an Ihre Geräte übertragen, wie beim Kopfhörer. Zusätzlich können Sie noch Türklingel, Telefon und Gespräche von außen wahrnehmen. “Unfassbar gut !”, sind die meisten Kommentare dazu.

Hierfür sind verschiedene TV-Konnektoren erhältlich, welche für Ihre individuellen Hörsysteme kompatibel sind.

Ältere Hörgeräte können mit Zwischenadaptern zum Umhängen an das TV-Gerät angebunden werden.

Wir finden für jeden Fall eine nützliche Lösung.