Brauche ich ein Hörgerät

Haben Sie das Gefühl, dass viele Leute undeutlich sprechen?
Haben sich Angehörige oder Nachbarn beschwert, dass Ihr Fernseher zu laut eingestellt ist?

Ein Hörverlust äußert sich nicht durch Schmerz oder andere Symtome. Unmerklich vermeidet man Gespräche in Gesellschaften und zieht sich mehr und mehr zurück.

 

Aufschluss über Ihren Hörstatus gibt ein Hörtest bei Ihrem Ohrenarzt oder Akustiker. Hörschäden, die das Verstehen beeinträchtigen, sollten zügig behandelt werden. Im Laufe der Zeit stellt sich sonst eine Verschlechterung des Sprachverstehens, auch bei höherer Lautstärke, ein.

 

Moderne Hörsysteme ergänzen und trainieren die Hörfähigkeit besonders in den leisen Tönen. Zudem gibt es neue Erkenntnisse, dass Hörsysteme

zum Erhalt geistiger Fitness  beitragen!

 

Unternehmen Sie etwas, um im Gespräch zu bleiben. Eine gute Grundversorgung mit Qualitätsgeräten wird von Ihrer Krankenkasse mit hohem Beitrag finanziert.

 

Für gehobene Ansprüche stehen immer ausgeklügeltere Systeme zur Verfügung die auch den Standard bei einfachen Geräten deutlich verbessert haben.

 

Testen Sie die Möglichkeiten unverbindlich, bevor Sie sich entscheiden.